Event 16. 05. 2018

Live-Transformation zum Cyborg geglückt!

Der zweite Event bot eine Keynote-Speech, die unter die Haut ging. Gastgeber Friedrich Csörgits ließ sich einen Mikrochip vor Ort implantieren.

 

„Ich will Teil der digitalen Transformation sein“, mit diesen Worten begründete Immobilien-Experte Friedrich Csörgits seine außergewöhnliche Aktion, sich live und vor Ort bei „The Real 100“ einen Mikrochip in seine linke Hand implantieren zu lassen und damit zum Cyborg, zum Mischwesen aus Mensch und Maschine, zu werden. „Mikrochip Implantate sind für die einen ein Traum, für die anderen ein Albtraum“, so der Geschäftsführer der Real-Estate-Marketing Agentur Ente & Co beim zweiten Event seiner Reihe „The Real 100“, das am 16. Mai 2018 im Wiener Looshaus stattfand. Gastredner und Querdenker war diesmal Chief Cyborg Officer Dr. Patrick Kramer.

« 1 von 3 »

Quergedacht am 16.05.2018

mit Dr. Patrick Kramer, Chief Cyborg Officer

Ich bin ein Cyborg – ein Mischwesen aus Mensch und Maschine. Ich trage mehrere Mikrochip-Implantate in meinen Händen. Unter der ersten Hautschicht, völlig ohne Nachteile. Sie erleichtern mein Leben, und ich bin davon überzeugt, dass wir Menschen in Zukunft immer mehr Technik im Körper tragen werden. Durch Implantate, die am Kortex des Gehirns angeschlossen sind, werden wir unsere Gehirnleistung um das Tausendfache steigern können. Gehen wir aus dem Haus, achten wir darauf, drei Gegenstände nicht zu vergessen: unseren Schlüssel, unser Portemonnaie und unser Smartphone. Doch schon in wenigen Jahren werden sie überflüssig sein. Einen Schlüssel benötige ich schon heute nicht mehr. Meine Haustür und die Tür meines Autos kann ich mit meinem Implantat öffnen.

Dr. Patrick Kramer ist Gründer und Geschäftsführer von Digiwell – upgrading humans, ein Unternehmen, das sich auf die Verbesserung der geistigen und körperlichen Leistung spezialisiert hat. Zum Sortiment gehören Nahrungsergänzungsmittel ebenso wie Implantate, die, unter die Haut gesetzt, beispielsweise die eigene Haustür öffnen können. Als Keynote-Speaker für Augmented Humans und Digital Transformation 2.0 stellt er seine Ideen einem größeren Publikum vor.